Ausbildung zum Psychol. Berater/Coach für Hochsensitivität und Hochbegabung

Dieser Beitrag erschien zuerst auf http://www.tinapichler.com

BLOG_Ausbildung_FBBild

Das Thema Hochsensibilität wird glücklicherweise immer bekannter. Das ist gut, denn es gibt noch zu viele Menschen, die sich anders, falsch oder unnormal fühlen, ohne zu wissen, dass sie vielleicht der Bevölkerungsgruppe von ca. 15-20% hochsensibler Menschen angehören. Mit dem Zuwachs an Bekanntheit entsteht allerdings oft auch eine wahre Ausblüte an Halbwissen, das sich verbreitet und hartnäckig hält. Hilfesuchende finden sich im immer größer werdenden Angebot an Beratungen und Coachings nicht mehr zurecht.

Eliane Reichardt (auf dem Foto rechts neben mir), die du vielleicht schon von ihrem ersten Buch „Hochsensibel? Wie Sie Ihre Stärken erkennen und Ihr wirkliches Potenzial entfalten“ kennst, hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen gewissen Standard für Berater und Coaches in diesem Bereich zu schaffen. Weiterlesen

2016/2017 – Was war und was kommt!

hsm-1024x683

Ein ganz schön turbulentes Jahr liegt hinter uns, nicht nur was Politik und Wirtschaft betrifft, sondern auch bei mir persönlich gab es 2016 einiges an Veränderungen!

Was hat sich in 2016 getan?

Ein grosser Teil des letzten Jahres war meiner Ausbildung zur BiG Familienbegleiterin und dem damit verbundenen Schreiben meiner Diplomarbeit zum Thema „Hochsensibilität im Familienalltag“ gewidmet. Dabei nahm der  Wunsch zur beruflichen Veränderung konkretere Formen an, und ich setzte erste Schritte, dieses Wissen an andere weiter zu geben. Weiterlesen

Neuer Film über Hochsensibilität geplant

Elaine Aron und ihr Projektteam planen den 2. Film über Hochsensibilität – diesmal sollen Beziehungen im Mittelpunkt stehen. Bereits der erste Film „Sensitive – The Untold Story“, vom September 2015, fand grosse Beachtung und wurde in über 64 Ländern gesehen.

Sensitive2

Die bekannte Sängerin/Songwriterin Alanis Morisette ist eine der Mitwirkenden dieses ersten Films und sagte folgendes zur Filmpremiere:

“Bless you for writing the book and bless you for making this film. It is an honor to have been a part of it, and to be part of this generous outreach to so many HSP’s and their loved ones.
Such a major contribution to the world.Congratulations on a truly stunning documentary…. to you and your whole team“                 Alanis Morissette

Der nun geplante Film „Sensitive – And In Love“ behandelt das Thema Beziehungen, da dieser Bereich nicht ausreichend Platz im ersten Film bekommen konnte. Folgende Inhalte sollen im Film erläutert werden: Weiterlesen

Hochsensibilität in der WIENERIN

Kürzlich durften wir in einem Artikel des Frauenmagazins  WIENERIN mitwirken und unsere Erfahrungen zum Thema Hochsensibilität im Familienalltag weitergeben. 🙂 Die Dezember-Ausgabe der WIENERIN beleuchtet Hochsensibilität in ihrem 12-seitigen Dossier von verschiedenen Gesichtspunkten.

IMG_1972

Wir freuen uns, dass das Wissen über Hochsensibilität immer mehr Anerkennung findet und sich eine neue Leserschaft erschliesst. Weiter so!

Die Ausgabe Nr. 315 ist ab sofort im Zeitungshandel erhältlich oder hier online zum Nachlesen verlinkt.