Wenn du Mitleid von deinem Kind verlangst….läuft was falsch 🔥

Geduld ist nicht dein 2. Vorname, aber du wünscht dir mehr davon?

Schnee

Ich komme direkt von der Skipiste, also eigentlich aus den Semesterferien, die in Österreich oft für’s Skifahren genutzt werden und hatte dabei Gelegenheit interessante Szenen zu beobachten.

Familienurlaube sind meist nicht so erholsam, wie man sie sich wünscht. Wenn unterschiedliche Bedürfnisse von Mama, Papa, Kind und Kegel aufeinanderprallen, kann es schon mal „ordentlich abgehen“.

Weiterlesen

Wut und Aggression – Teil des Familienalltags

Wut und AggressionIch persönlich war immer wieder verblüfft, wie schnell und vor allem wie oft meine Kinder in Wutanfällen ausbrachen. Ich bin selbst hochsensibel und noch dazu sehr lärmempfindlich.

Kinderstreit, Konflikte, laute Wutausbrüche oder einfach nur lebhafte Diskussionen zerren relativ stark an meinen Nerven 😉 Umso mehr war ich auf Harmonie und eine „Friede-Freude-Eierkuchen-Atmosphäre“ bedacht und wollte die Anzahl an Wutausbrüchen möglichst klein halten.

Vor vielen Jahren dann hatte ich Artikel und Bücher zum Thema Aggression bei Kindern gelesen, die meine Einstellung zu Wutausbrüchen und Aggression nachhaltig veränderten. Seitdem kann ich Wutausbrüche gelassener nehmen und als das betrachten was sie sind – nämlich eine gesunde Reaktion des Körpers und ein Hinweis, dass irgendwo große Anspannung ist. Weiterlesen