Neuer Film über Hochsensibilität geplant

Elaine Aron und ihr Projektteam planen den 2. Film über Hochsensibilität – diesmal sollen Beziehungen im Mittelpunkt stehen. Bereits der erste Film „Sensitive – The Untold Story“, vom September 2015, fand grosse Beachtung und wurde in über 64 Ländern gesehen.

Sensitive2

Die bekannte Sängerin/Songwriterin Alanis Morisette ist eine der Mitwirkenden dieses ersten Films und sagte folgendes zur Filmpremiere:

“Bless you for writing the book and bless you for making this film. It is an honor to have been a part of it, and to be part of this generous outreach to so many HSP’s and their loved ones.
Such a major contribution to the world.Congratulations on a truly stunning documentary…. to you and your whole team“                 Alanis Morissette

Der nun geplante Film „Sensitive – And In Love“ behandelt das Thema Beziehungen, da dieser Bereich nicht ausreichend Platz im ersten Film bekommen konnte. Folgende Inhalte sollen im Film erläutert werden: Weiterlesen

Workshop: Konstruktiver Umgang mit Hochsensibilität im (Familien-)Alltag

Workshop: “Ich bin hochsensibel!” Konstruktiver Umgang mit Hochsensibilität im (Familien-)Alltag

Hochsensibilität ist eine besondere Art der Wahrnehmung. Durch das intensivere Aufnehmen von äußeren Sinneseindrücken, Gefühlsregungen und Körperempfindungen stellt sich öfter auch das Gefühl von Überwältigung ein. In unserem Alltag bemerken wir daher meist nur die negativen Aspekte unserer Hochsensibilität und die daraus resultierende Belastung.

In diesem Workshop lernst du deine eigene Hochsensibilität besser zu verstehen und als Chance zu begreifen. Wir finden Wege, wie du deine besondere Fähigkeit positiv nutzen und deine individuellen Bedürfnisse besser in den Alltag integrieren kannst.

Inhalt:
Hintergründe zur Hochsensibilität
Praktische Übungen
Anregungen für die Erleichterung im Alltag
Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Freitag, 11.12.2015 von 15.00 – 18.00 Uhr  (Kosten: € 45,-)

Wo: Kind&Kegel, Praterstrasse 14/8, 1020 Wien

Wenn du dich für den Workshop interessierst, bitten wir um deine Anmeldung bis spätestens 04. 12.2015 per Email an info@hochsensiblefamilie.com  (begrenzte Teilnehmerzahl).