Die MAMA-BOOSTER Impulswoche startet am 25. Juni!

Twitter_ Mamabooster-Energiewoche.png

Es sind oft nicht die großen Dinge, die uns alles abverlangen, sondern die Ansammlung von vielen kleinen…

…das zahnende Kind oder das Kind in einer Entwicklungsphase, mit dem wir mitfühlen und das wir ruhig begleiten wollen
…die unvorhergesehenen Termine, die sich immer wieder in den Alltag reinschummeln
…die Nachrichten, über was alles schlecht läuft in der Welt
…die Nachbarin, die uns wieder in ein Gespräch verwickelt, obwohl wir es eilig hätten
…die Lehrerin, die es gut meint mit einer kritischen Aussage über unser Kind – die uns aber nächtelang nicht schlafen lässt, weil wir ständig darüber nachdenken müssen
…die Diskussionen und Konflikte in der eigenen Familie darüber „wie das Kind zu erziehen sei“
…die eigene Unzufriedenheit darüber, wie wir „eigentlich“ leben möchten und dem was wir aber vorfinden
…und und und

Für sich genommen sind es nicht wirklich weltbewegende Dinge, aber in Summe kommen sie oft in einer geballten Wucht auf uns zu.

Wir alle sind in der heutigen Zeit eingedeckt mit Dingen, Terminen, To-Dos und Sachen, die zu erledigen sind und nehmen uns oft nicht die Zeit bewusst zu hinterfragen, ob das alles sein muss. Oder ob wir in vielen Fällen nur reagieren anstatt bewusst zu agieren.

Wir „strudeln“ uns ab und haben das Gefühl – wo bin ich eigentlich?

Wenn du das Gefühl kennst oder du gerade in einer „Energiefalle“ zu stecken scheinst und daran was ändern möchtest, dann begib‘ dich doch mit mir gemeinsam auf die Suche, woran das liegen könnte.

Die MAMA-BOOSTER Impulswoche startet am Montag, den 25. Juni: und hier kannst du dich anmelden >>

Was machen wir in den 5 Tagen? Wir sehen uns die folgenden Dinge genauer an:

  • Was sind typische Energiefallen und wie kannst du sie vermeiden?
  • Woher beziehst du überhaupt deine Kraft? Bzw. verlierst sie, weil du das nicht weißt!
  • Wo übergehst du deine Grenzen? Und kennst du sie überhaupt?
  • Bist du in der „Mamarolle“ gefangen? Für alle geben, aber selber nicht nehmen dürfen?
  • Warum setzen Hochsensibilität oder (Hoch)Begabung nochmals eine Nuance drauf?

Ich möchte dich dabei unterstützen, deinen Blick für die „Energie-Fallen“ im Familienalltag zu schärfen und bereits in diesen 5 Tagen Veränderungen in Gang zu setzen!

Melde dich hier zur kostenlosen Impulswoche an >>

Du kennst dich wahrscheinlich mit Themen wie Achtsamkeit, konstruktiver Stressbewältigung, Gelassenheitsstrategien etc. bestens aus. Darum wird es in der Impulswoche primär nicht gehen!

  • Wir tauchen in den 5 Tagen ganz tief in den Familienalltag ein
  • du richtest deinen Fokus auf dich
  • und siehst dir an, warum es oft ganz logisch ist, dass du dich ausgelaugt fühlst, dass du das Gefühl hast, „nicht du selbst zu sein“ oder warum sich manchmal das unbestimmte Gefühl der Unzufriedenheit einstellt.

Während der ganzen Woche werde ich die Themen Hochsensibiltität, (Hoch)Begabung, autonome Kinder oder auch die neuen Begriffe „gefühlstark“ oder „highly-spirited“ miteinfließen lassen, sodass du am Ende mit einem gestärkten Blick auf deinen Alltag herausgehen kannst.

Wie läuft die MAMA-BOOSTER Impulswoche ab?

  1. Du schreibst dich mit deiner E-Mail-Adresse im Verteiler für die Impuls-Aufgaben ein – hier kannst du dich anmelden >> Deinen Vornamen benötige ich nur, damit ich dich persönlicher ansprechen kann.
  2. Am 25. ​Juni bekommst du die erste Impulsaufgabe in dein E-Mail-Postfach geliefert. Darin findest du dann den Link zu allen wichtigen Daten und Informationen. Füge mich daher schon gleich nach der Anmeldung zu deinem Adressbuch hinzu, damit meine E-Mail-Nachrichten nicht in deinem Spam-Folder landen! Was auch öfter mal vorkommt.
  3. Während der Impulswoche bin ich jeden Vormittag in der begleitenden Facebook-Gruppe live, stehe für Fragen zur Verfügung und gebe nochmals Tipps und Infos. Wenn du nicht auf Facebook bist, dann kannst du trotzdem an der Impulswoche mitmachen, die Inhalte sind ohne FB auch zugänglich.
    Ich würde mich freuen, mit dir gemeinsam eine Woche lang den Fokus ganz auf uns selbst zu richten! <3Wenn du noch Fragen zur Impulswoche hast, schreib‘ mir gerne als Antwort auf diese E-mail.

    Herzliche Grüße,
    Tina

    PS: Wenn du die Challenge mit befreunden Mamas teilen möchtest, verwende einfach diesen Link: www.tinapichler.com/ mamabooster


Advertisements

Was ist deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.